Gründung, Erd- und Betonarbeiten

Auf der Baustelle wird der Oberboden abgeschoben und zur späteren Wiederverwendung auf dem Grundstück gelagert.
Ein Schnurgerüst wird aufgestellt. Die Lage der Bodenplatte oder des Kellers wird durch einen Vermessungsingenieur bestimmt.
Falls ein Keller gewünscht ist wird die Baugrube ausgehoben.
Die Entwässerungsleitungen unterhalb des Baukörpers werden verlegt und es wird eine Sauberkeitsschicht eingebaut.
Die Randschalung wird aufgestellt und die Eisenbewehrung wird verlegt. Dann wird die Bodenplatte gegossen und oberseitig mit einer Schweißbahn abgeklebt.
Alternativ wird der Keller einschließlich wasserdichter, gedämmter Wanne, der Kellerdecke und der Kellertreppe erstellt.
Scroll to Top

Rufen Sie uns an